Vita

  • Staatsexamen Physiotherapie (2001)
  • Berufstätigkeit in einem großen Therapiezentrum und im Ausland (2001-2006)
  • Ausbildung zur Kinder-Bobath-Therapeutin (2005-2006)
  • Osteopathie-Studium am COE München (2003-2008)
    Collège Ostèopatique Europèen
  • Diplomarbeit, D.O.COE (2009)
  • Heilpraktikerin (2010)

 

Fortbildungen:

  • Thorax viszeral Schwerpunkt Lunge bei Margarete Keller
  • Thorax viszeral Schwerpunkt Herz bei Margarete Keller
  • „Intrauterine Läsionslagen I + II“ bei Robert Rousse
  • Workshop-Wochenende Bad Alexandersbad u. a. zu den Themen "Kinderonkologie" und "Gefäßmobilisation in der Osteopathie"
  • Neuropädiatrisches Fachsymposium auf der Fraueninsel
  • Kinderosteopathie Aufbaustudium (2 Jahre) am ZFN München
  • Zusatzkurs: „Geburt und Pflege von Mutter und Kind“ mit Averille Morgan
  • Internationaler Kinderosteopathie-Kongress in Berlin 2015, Workshops u. a. zu den Themen:
    • „Behandlung des kindlichen gastroösophagealen Reflux...“ Michael Puylaert
    • „Fetale und geburtsbedingte somatische Dysfunktionen“ Prof. Renzo Molinari
    • „Die Wirkung osteopathischer Behandlung und der individualisierten Entwicklungsbetreuung bei frühgeborenen Kindern“ Andrea Manzotti
  • Kinesiologisches Taping K-Active Grundkurs beim ZVK Bayern
  • Kinesiologisches Taping K-Active Sonderkurs Pädiatrie Spezifische Anlagen aus dem Bereich der Kinderorthopädie, allgemeinen Pädiatrie und Neuropädiatrie beim ZVK Bayern
  • „Frühe Hinweise auf ADHS, Autismus und geistige Behinderung erkennen“ im Konduktiven Förderzentrum München
  • Vogtareuther Epilepsieseminar auf der Fraueninsel
  • „Angewandte Neurophysiologie in der Kinderosteopathie“ mit Prof. Dr. Annunciato am OZK
  • regelmäßige Teilnahme am Bobath-AK im SPZ am Hauner`schen Kinderspital